Regattasaison des Segler- und Ruderclubs Simssee startet später

Regatta Simsseekanne für Kielzugvogel statt Anfang Juni 2021 nun im Herbst Rosenheim-Prutting (ni) Nach dem Rahmenkonzept Sport der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege müssen Sportvereine für eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles eine Kontaktdatenerfassung durchführen. Der Segler- und Ruderclub Simssee nutzt hierfür die von der bayerischen Staatsregierung empfohlene luca-App, die jeder Nutzer auf sein mobiles Endgerät herunterladen kann. luca ermöglicht eine schnelle, datenschutzkonforme Kontaktdatenverwaltung und Kontaktnachverfolgung und bindet dabei die Gesundheitsämter ein. Am besten nutzt man luca mit der luca app aus dem Appstore. Man meldet sich einmal in der App mit seinen Daten an und scannt dann nach Betreten des Vereinsgeländes den am Clubhaus aushängenden QR-Code aus der App (Option „selbst einchecken“). Beim Verlassen des Geländes checkt man sich in der App wieder aus.

 

Aufgrund der Situation mit dem Corona-Virus wurden im März 2021 die vorgesehene Jahreshauptversammlung des Segler- und Ruderclubs Simssee und der Arbeitsdienst abgesagt. Auch das Ansegeln und der Simssee-Cup Seascape 18 wurde aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt. Die für 5. und 6. Juni vorgesehene Regatta Simsseekanne für Kielzugvogel wurde nun auf den 16./17. Oktober 2021 verlegt. Wenn Carona uns nicht einen Strich durch die Rechnung macht, ist nun die erste Simssee-Segelregatta am 20. Juni die Optiliga Chiemsee, die alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Waginger Segelclub SC  beim SR Simssee Station macht. Die Rosenheimer Stadtmeisterschaft im Segeln findet am 10. und 11. Juli statt. Die von Dr. Werner Scheuer gestiftete Laserschale, für Laser Standard, Laser Radial und Laser 4.7 wird am 24. und 25. Juli ausgesegelt. Bereits ausgebucht ist die SRS-Jugendwoche vom 02. bis 06.August. Wie immer am 15. August findet die traditionelle „Simssee-Rund“ statt. Am 04. und 05. September startet die Peter-Stern-Gedächtnisregatta für Tempest und am 25. und 26. September der Auer-Bräu 111er Zwickl Cup für H-Boote. Noch nach dem Absegeln am 03. Oktober wird am 09. und 10. Oktober der Opti-Sparkassencup im Opti Gruppe B ausgesegelt, und am 16./17. Oktober die Simssee-Kanne der Kielzuvögel. Durch die Verlegung vieler Segelregatten vom Frühjahr in den Herbst sind hier die Abstände ziemlich knapp.

 

Foto Niessen  Die Kielzugvögel starten statt am 5. und 6. Juni erst im Herbst 21 am Simssee